Grußwort Gerhard Krämer Vorsitzender

Liebe Vereinsmitglieder Als neu gewählter Vorsitzender des Vereins ist es mir ein Anliegen und eine Ehre, alle Vereinsmitglieder zu begrüßen! Ich freue mich sehr, dass mir so viele ihr Vertrauen schenken und ich bereits nach kurzer Mitgliedschaft im Verein in der Funktion des Vorsitzenden meine Kraft und meine Ideen einbringen kann. Das Wanderprogramm für 2021 findet ihr auf dieser Webseite online. Viel Spass beim durchklicken. Christel Krumm und ihre Helfer haben es wie in den letzten J...
mehr

Corona

  Corona Liebe Albvereinsmitglieder, gerne hätten wir Euch zu einer etwas andere Weihnachtsfeier im Freien auf den Holderhof in Großingersheim eingeladen. Die aktuellen Bestimmungen machen solch eine Feier jedoch nicht möglich. Eure Gesundheit ist uns wichtig, deshalb wurde die Veranstaltung von unserem Vorsitzenden jetzt abgesagt. Ebenfalls fallen alle geplanten Wanderungen und Aktionen wie Nordic Walking bis zum Jahresende aus. Wir hoffen alle gesund ins Neue Wanderjahr gehen zu k...
mehr

Jahreshauptversammlung am 6. 11. 2020 unter Corona Bedingungen

                                                                                                                 Jahreshauptversammlung am 6.11.2020 Schwäbischer Albverein e.V. Ortsgruppe Freiberg a.N. im großen Saal, PRISMA Die Vorsitzende Christel Krumm begrüßte Herrn Bürgermeister Schaible und die anwesenden Mitglieder sehr herzlich. Die Versammlung war beschlussfähig. Das Hygienekonzept für die Mitgliederversammlung wurde den Anwesenden vorab zugesandt. Die Bestuhlung im großen ...
mehr

Gerhard Krämer ist neuer Vorsitzender der Ortsgruppe – hier stellt er sich vor

Liebe Vereinsmitglieder Zunächst möchte ich mich vorstellen, für die, die mich noch nicht kennen: Ich bin Familienvater von 5 eigenen Kindern und Großvater von 12 Enkelkindern. Leider starb meine Frau vor 2 Jahren. Ich bin Facharzt für Orthopädie und hatte in Freiberg am Marktplatz meine eigene Praxis von 1982 bis 2015. Ich bin katholisch und kirchlich engagiert seit ich in Freiberg lebe, also seit 1977. Seit kurzem bin ich Mitglied im Männergesangverein in Kornwestheim und  über 50 Jahre ...
mehr

Jahresausflug 2019 ging auf die Ostalb

Jahresausflug des Schwäbischen Albvereins nach Aalen am 3. August 2019 Besuch des neu gestalteten Römermuseums Aalen mit UNESCO-Welterbe Status – Einfahrt mit der Grubenbahn in das Besucherbergwerk Tiefer Stollen in Wasseralfingen – Parkführung durch den Schlosspark Fachsenfeld   Beim Jahresausflug des Schwäbischen Albvereins auf die Ostalb wurde nicht gewandert; vielmehr besuchten wir die kulturhistorischen Stätten in Aalen und Umgebung. Das neue Limesmuseum in Aalen ist nach r...
mehr

Jahreshauptversammlung am 29.März 2019

Schwäbischer Albverein, OG Freiberg Jahreshauptversammlung am 29. März 2019   Wieder sehr gut besucht war die diesjährige Jahreshauptversammlung. Außer den interessierten Mitgliedern konnte die Vorsitzende Christel Krumm auch Gäste begrüßen. In einer Schweigeminute gedachte man der verstorbenen Vereins- und Wanderfreunde, die eine große Lücke hinterlassen haben. In ihrem ausführlichen Bericht zeigte Frau Krumm die Vereinsarbeit im vergangenen Wanderjahr nochmals auf und spannte ...
mehr

Kräuterpädagogin Gisela Weigle am 24.08.2018 beim Schwäbischen Albverein

Russischser Bär auf Ross-Minze Kräuterpädagogin Gisela Weigle am 24.08.2018 beim Schwäbischen Albverein zu Gast Dieser Abend war in zweifacher Hinsicht ein „Leckerbissen“. Denn man konnte die Kräuter und Beeren in verschiedenen Zusammenstellungen als Kräuterquark, Kräuter-Pesto oder auch als Sirup  probieren. An diesem Abend hat die Kräuterpädagogin und Naturparkführerin Gisela Weigle den Teilnehmern einen lehrreichen Einblick in ihr umfangreiches Kräuterwissen gegeben. Die mittels Lap...
mehr

Blume des Jahres 2018 – Der Ehrenpreis

Der Langblättrige Ehrenpreis ist die Blume des Jahres 2018 Die Loki Schmidt Stiftung hat am 25. Oktober 2017 den Langblättrigen Ehrenpreis (Veronica maritima) zur Blume des Jahres 2018 gekürt, um für den Schutz der Lebensvielfalt unserer Flussauen zu werben. Er wächst an den Rändern von Flüssen und Bächen sowie in lichten Auenwäldern. weitere Informnationen unter: www.loki-schmidt-stiftung.de/projekte/aktuelle_blume_des_jahres.php  
mehr

Vogel des Jahres 2018 – Der Star

  Star  –  Vogel des Jahres 2018 – Sturnus vulgaris Alle Vögel sind schon da…….ein Kinderlied das jeder kennt: Bühne frei für unseren Vogel des Jahres 2018. In seiner Flugschau kann er mit Hunderten seiner Artgenossen seine Flugkünste präsentieren und so angreifenden Vögel wie Sperber oder Falke es schwer machen, sich auf einen einzelnen Star zu konzentrieren. Auf der Bühne zeigt er sich als Stimmenimitator, er ahmt perfekt andere Vogelstimmen nach, aber auch das Hundebellen und den Handykling...
mehr

Baum des Jahres 2018- die Esskastanie

Die Esskastanie - Baum des Jahres 2018 - Castanea sativa Sonne und Wärme braucht die Marone, wie sie auch genannt wird, deshalb fühlt sie sich wohl, dort wo es warm ist, wo auch Weinreben sich wohlfühlen: in der Pfalz, am Mittelrhein, in Süddeutschland. Auf unserem Jahresausflug 2016 konnten wir uns davon überzeugen,Schloss Villa Ludwigshöhe gebaut von einem Bayernkönig, der Italien so sehr liebte, dass er sich in der Pfalz ein Domizil nach italienischem Vorbild erbauen ließ - Ludwig I. (1786...
mehr