Ausfahrt mit dem Schwäbischen Albverein – Stromberggau nach Aschaffenburg am 20.7.2021

Bei strahlendem Sommerwetter reiste eine Gruppe aus dem Stromberggau unter der Leitung von Christel Krumm nach Aschaffenburg. Am Pompejanum, dem Nachbau eines römischen Stadthauses, erwartete uns eine gut gelaunte und sachkundige Stadtführerin.       König Ludwig I. begeisterte sich für die Antike. Er war selbst in Pompej gewesen und ließ in herrlicher Lage über dem Main ein stattliches Gebäude errichten. Im Erdgeschoss gibt es ein Atrium, dessen mächtige Säulen ein Wasserbecken ...
mehr

Corona

Corona: Wandern nur allein, zu zweit oder mit Angehörigen des gleichen Haushalts Zur besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet, selbstverständlich sind damit immer alle Geschlechter gemeint. Hygienekonzept für Wanderungenin Gruppen(Stand 18.05.2021) Bundesnotbremse und „mehr Normalität für Geimpfte und Genesene“ sind die neuen Schlagwörter in der unendlichen Geschichte der Corona-Pandemie. In der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist für Treffen im priva...
mehr

Pressemitteilung Naturschutz vom 18. 5. 2021

Naturschutzgebiete unter Druck Schwäbischer Albverein ruft Wanderer, Radfahrer und Ausflügler zu mehr Rücksicht und Respekt vor der hiesigen Tier- und Pflanzenwelt auf. Stuttgart. Der Schwäbische Albverein ruft Wanderer, Radfahrer und Ausflügler zu einem respektvollen und regelkonformen Verhalten in Naturschutzgebieten auf. „Auf diesen Flächen leben besonders viele geschützte Tier- und Pflanzenarten. Viele von ihnen sind vom Aussterben bedroht. In unserem dicht besiedelten Land brauchen di...
mehr

Pflegemaßnahmen in Freiberg

Hilfe – Freiberg wird abgeholzt In diesem Winter gab es auffällig viele Eingriffe in Gehölzbestände im gesamten Landkreis, verursacht durch verschiedene Akteure, wie die Bahn, die Autobahnverwaltung, die Straßenbauverwaltung und die Kommunen. Die verschiedenen Zuständigkeiten der Behörden für diese Pflegemaßnahmen bedingen verschiedene Vorgehensweisen. Dadurch gab es teilweise eine lokale Häufung von Eingriffen. So entstand in der Öffentlichkeit der Eindruck, dass der Gehölzbestand willkürlich ...
mehr

Grußwort Gerhard Krämer Vorsitzender

Liebe Vereinsmitglieder, als neu gewählter Vorsitzender des Vereins ist es mir ein Anliegen und eine Ehre, alle Vereinsmitglieder zu begrüßen! Ich freue mich sehr, dass mir so viele ihr Vertrauen schenken und ich bereits nach kurzer Mitgliedschaft im Verein in der Funktion des Vorsitzenden meine Kraft und meine Ideen einbringen kann. Das Wanderprogramm für 2021 findet ihr auf dieser Webseite online. Viel Spass beim durchklicken. Christel Krumm und ihre Helfer haben es wie in den letzten ...
mehr

Jahreshauptversammlung am 6. 11. 2020 unter Corona Bedingungen

                                                                                                                 Jahreshauptversammlung am 6.11.2020 Schwäbischer Albverein e.V. Ortsgruppe Freiberg a.N. im großen Saal, PRISMA Die Vorsitzende Christel Krumm begrüßte Herrn Bürgermeister Schaible und die anwesenden Mitglieder sehr herzlich. Die Versammlung war beschlussfähig. Das Hygienekonzept für die Mitgliederversammlung wurde den Anwesenden vorab zugesandt. Die Bestuhlung im großen ...
mehr

Gerhard Krämer ist neuer Vorsitzender der Ortsgruppe – hier stellt er sich vor

Liebe Vereinsmitglieder Zunächst möchte ich mich vorstellen, für die, die mich noch nicht kennen: Ich bin Familienvater von 5 eigenen Kindern und Großvater von 12 Enkelkindern. Leider starb meine Frau vor 2 Jahren. Ich bin Facharzt für Orthopädie und hatte in Freiberg am Marktplatz meine eigene Praxis von 1982 bis 2015. Ich bin katholisch und kirchlich engagiert seit ich in Freiberg lebe, also seit 1977. Seit kurzem bin ich Mitglied im Männergesangverein in Kornwestheim und  über 50 Jahre ...
mehr

Jahreshauptversammlung am 29.März 2019

Schwäbischer Albverein, OG Freiberg Jahreshauptversammlung am 29. März 2019   Wieder sehr gut besucht war die diesjährige Jahreshauptversammlung. Außer den interessierten Mitgliedern konnte die Vorsitzende Christel Krumm auch Gäste begrüßen. In einer Schweigeminute gedachte man der verstorbenen Vereins- und Wanderfreunde, die eine große Lücke hinterlassen haben. In ihrem ausführlichen Bericht zeigte Frau Krumm die Vereinsarbeit im vergangenen Wanderjahr nochmals auf und spannte ...
mehr

Kräuterpädagogin Gisela Weigle am 24.08.2018 beim Schwäbischen Albverein

Russischser Bär auf Ross-Minze Kräuterpädagogin Gisela Weigle am 24.08.2018 beim Schwäbischen Albverein zu Gast Dieser Abend war in zweifacher Hinsicht ein „Leckerbissen“. Denn man konnte die Kräuter und Beeren in verschiedenen Zusammenstellungen als Kräuterquark, Kräuter-Pesto oder auch als Sirup  probieren. An diesem Abend hat die Kräuterpädagogin und Naturparkführerin Gisela Weigle den Teilnehmern einen lehrreichen Einblick in ihr umfangreiches Kräuterwissen gegeben. Die mittels Lap...
mehr

Blume des Jahres 2018 – Der Ehrenpreis

Der Langblättrige Ehrenpreis ist die Blume des Jahres 2018 Die Loki Schmidt Stiftung hat am 25. Oktober 2017 den Langblättrigen Ehrenpreis (Veronica maritima) zur Blume des Jahres 2018 gekürt, um für den Schutz der Lebensvielfalt unserer Flussauen zu werben. Er wächst an den Rändern von Flüssen und Bächen sowie in lichten Auenwäldern. weitere Informnationen unter: www.loki-schmidt-stiftung.de/projekte/aktuelle_blume_des_jahres.php  
mehr