Den Stromberg entdecken – Ochsenbach – Baiselsberg- Klosterruine – Großsachsenheim 15.6. 2024

Ochsenbach  – Baiselsberg – Klosterruine – Großsachsenheim mit Wanderführerin: Angelika Kilast Trotz schlechter Wettervorhersage scheuten es 8 Wanderer nicht den Samstag für die Wandertour freizuhalten. Belohnt für unseren Mut wurden wir mit perfektem Wanderwetter. Punkt 8:00 Uhr stoppte der Regen, so dass wir ohne Regenschirm und trocken zur Abfahrt an den Freiberger Bahnhof kamen. Während der ganzen Tour hat uns die Sonne begleitet. Mit S-Bahn, Zug und Bus (alle pünktlich!) ging es nach...
Read More

Besuch der Gärtnerei Kiemle am 15. 6. 2024

Am Samstag, den 15.6.24, traf sich eine große Gruppe des Albvereins OG Freiberg am Neckar zur Besichtigung der Gärtnerei Kiemle in Bietigheim-Bissingen. Pünktlich um 9:00 Uhr startete die 2 Stunden dauernde Führung.  Gleich zu Beginn erhielten wir  die ersten Infos, Zahlen und Fakten über den Familienbetrieb, den es schon seit 125 Jahren gibt. Vermarktet wird das Gemüse nur an Wiederverkäufer, Gastronomie, Supermärkte und täglich ab 3 Uhr nachts geht es zum Großmarkt nach Stuttgart.  Die G...
Read More

Auf der Sche nach dem Osterhasen

Auf der Suche nach dem Osterhasen Am 23.03.2024 traf sich die Freiberger Kindergruppe des Schwäbischen Albvereins zum Osterbrunnenspaziergang. Die 13 Kinder und Jugendlichen sowie 4 Erwachsenen ließen sich von dem Aprilwetter nicht abschrecken. Schließlich galt es, die Rätsel an den 9 von den Brunnenfrauen wunderschön und liebevoll österlich geschmückten Brunnen zu lösen und das Lösungswort zu knacken. Unser Spaziergang führte uns durch alle 3 Stadtteile Freibergs. Die kleinen und großen Wander...
Read More

Jahreshauptversammung 27. Januar 2024

  Jahreshauptversammlung Schwäbischer Albverein OG Freiberg Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Schwäbischen Albereins am letzten Samstag im Januar 2024. Neue Wege ist die Ortsgruppe dieses Mal gegangen. Viele Jahre feierte der Albverein seine Weihnachtsfeier in der Kelter und hielt seine Jahreshauptversammlung im damaligen Domizil im Alten Schloss ab. Das jetzige Vereinsheim in der Lugaufhalle ist für solche Veranstaltungen zu klein und die Kelter wurde von de...
Read More

Es schneite im Sommer beim ersten Seniorentreff

Es schneite im Sommer beim ersten Seniorentreff Der Schwäbische Albverein hatte am Sonntag 11. Februar 2023 zum ersten Seniorentreff in die Arche -  Kath. Kirche Marienstraße eingeladen. 24 Teilnehmer folgten dieser Einladung. Ein Kurzprogramm mit einem Clown stand auf dem Programm. Bei Kaffee und leckerem selbstgebackenem Kuchen sich austauschen, sitzen und schwätzen, Kontakte knüpfen. Lange hatte sich Kulturwart Gerhard Krämer umgesehen um einen geeigneten Raum für dieses neue Angebot, nicht ...
Read More

Tag des Ehrenamts 5 12. 2023

„Ohne Ehrenamt verkümmert die Gesellschaft“ Christel Krumm Vorsitzende Schwäbischer Albverein Stromberg Gau dankt anlässlich des Tags des Ehrenamts allen Engagierten für ihren Einsatz im Stromberg Gau. Der Stromberg Gau hat seinen Namen von dem langgestreckten, waldreichen Höhenzug Stromberg. Dieser liegt zwischen Neckar, Enz, Zaber, dem Heuchelberg und dem Kraichgau.. 31 Ortsgruppen sind im Stromberg Gau aktiv mit rund 3700 Mitgliedern. Sie sagt: Ohne dieses Ehrenamt ist eine Vereinsarbei...
Read More

Naturschutz – Pflegmaßnahme alle Jahre wieder

Samstag 30.Sepember 2023 Naturschutz 32. Pflegeaktion auf dem Füllmenbacher Hofberg Beginn 9.00 Uhr, aktive Naturschützer gesucht, wer hilft mit Seit über 30 Jahren kümmert sich der Stromberggau um das Naturschutzgebiet Füllmenbacher Hofberg in der Gemeinde Sternenfels. „Durch den Regen dieses Jahr sind die Wiesen und Büsche wieder stark gewachsen“, berichtet Gaunaturschutzwart Ulrich Gommel. Er gibt deshalb viel Mähmasse – Gras, Dornengestrüpp und anderes Gesträuch. Wir haben schon einen...
Read More

Gauherbstwanderung in Tamm am 15.10.2023

Dieses Jahr richtet die Ortsgruppe Tamm die Wanderung mit zwei Touren aus. Start ist für beide Gruppen nach der Begrüßung durch die Gauvorsitzende Christel Krumm um 10:00 Uhr am Kelterplatz (am Kirchplatz 4) der Stadt Tamm. Für die PKW steht ein P&R-Parkplatz am Bahnhof zur Verfügung. Für die Teilnehmer, die mit der S-Bahn S 5 oder Bus anreisen, ist noch das letzte Stück zur Kelter mit ca. 500 m zu laufen. Toiletten sind in der Kelter. Tour 1: „Grüner Hammelweg“ mit 12,3 km mit 184 m A...
Read More

Sprücheweg von der Kindergruppe eröffnet

Freiberg hat jetzt seinen eigenen Sprücheweg Die Kindergruppe des Schwäbischen Albvereins hat sowohl besinnliche als auch witzige Sprüche auf Holztafeln gebrannt und diese an Bäumen entlang des Gründelbachs aufgehängt. Der Sprücheweg verläuft zwischen dem Abzweig Am Pflaster (zwischen Chinahaus und Feuerwehr) und der Einmündung in die Blankensteinstraße bei der Schreinerei Werner, immer entlang des Gründelbachs, parallel zur Mühlstraße. Wir hoffen, dass viele Spaziergänger und Wanderer unsere...
Read More