Anstehende Termine:

  • So
    14
    Apr
    2024
    8.15 Uhr s- Bahn Richtung Backnang

    Sonntag, 14 April 2024 Wegen Baumfällarbeiten Streckenänderung
    Gewandert wird im Naturpark Schwäbisch Fränkischer Wald

    Bekannte Wanderorte wie Nassach, Warthof, Untere Ölmühle Prevorst, Schmidhausen, Burg Beilstein, Langhans werden Ziel dieser erlebnisreichen Wanderung sein.
    Die Anreise erfolgt mit der S- Bahn
    20 km, 460 m Anstieg, 430 m Abstieg, Wanderzeit 6 Std
    Treffpunkt 8.15 Uhr S- Bahn
    WF Wolfgang Schotzko, freut sich über interessiert Mitwanderer eine Anmeldung ist erwünscht 0163-7395811 oder 07141- 73958 mit Nennung ob eine VVS Fahrkarte erforderlich ist bis Freitag 12. April 2024
    Anmerkung: Der GFW von Sulzbach auf den Juxkopf war über eine Strecke wegen Baumfällarbeiten von ca. 2km durch den Wald komplett gesperrt. Selbst wenn die kreuz und quer liegenden Bäume weggeräumt sind, ist der Weg nicht passierbar.
    Deshalb wird der Juxkopf ausgespart und die Wanderung führt über Nassach. Ein befestigter Weg führt über den Warthof, her befinden sich Reste einer alten Burganlage. Der Ort Nassach gehört heute zur  Gemeinde Spiegelberg und wurde schon im 12.Jhdt. erwähnt. Der Weg zieht weiter zur im Brudertal gelegen Unteren Ölmühle Prevorst.
    Entlang des Brudertalbachs gelangen wir  nach Schmidhausen  seinem  schönem Fachwerkrathaus . Über einen Höhenrücken erreichen wir die Burg Beilstein, bekannt durch ihren markanten Turm, den "Langhans", ein 28m hoher, fünfeckiger Bergfried. Ihre Ursprünge gehen bis ins 11.Jhdt. zurück, sie beherbergt heute eine Falknerei.
    Achtung:Da ein Großteil des Weges durch den Wald auf losem Untergrund oder auch ganz naturbelassenen Wegen erfolgt, bitte an Wanderstöcke und gut profilierte Wanderschuhe denken. Vesper und genügend zum Trinken nicht vergessen, eine Einkehr ist erst auf dem Langhans möglich.

     

  • Fr
    19
    Apr
    2024
    19 UhrVereinsraum Lugafhalle Gartenstrasse 43

    Wir bieten in der Regel jeden 3. Freitag im Monat eine Albvereinsrunde an.
    In gemütlicher Runde wollen wir uns austauschen,sitzen und  schwätzen. Unser Heimteam verwöhnt an diesem Abend mit einem kleinen preisgünstigen Vesper.
    Neuigkeiten werden ausgetauscht, Informationen für geplante Aktionen.   Unsere Anspreschpartnerin für das Vereinsheim ist Roswitha Sartorius  Telefon  07141-3898032
    Freiberg Zeisigweg 1
    Wir versuchen jedem Abend ein besonderes Thema zu geben.
    Andiesem Abend haben wir folgenes vorgesehen:

    Freitag 19.- April 2024
    AV- Runde   19 Uhr

    Wadi Abiyad, Oman

    Arbeitspalast von Sultan Quaboos, Muskat, Oman

    Ortschaft im Wadi Bani Awf, Oman


    Vereinsheim Lugaufhalle
    Oman - eine Reise ins Weihrauchland
    Wer an den Oman denkt, vermutet karge, langweilige Wüstenlandschaften. Besonders die Küstenregion bietet aber eine vielfältige, abwechslungsreiche Landschaft aus Sandstränden, Seen und Gebirgen. Auch die Städte mit ihren schönen Moscheen und gepflegten Grünanlagen sind einen Besuch wert. Das Winterhalbjahr vebringen viele zum Teil seltene Vogelarten wie zum Beispiel Adler und Wasservögel im Oman. Der Oman hat sich daher zum Geheimtipp für Vogelbeobachter entwickelt.
    Der Vortrag zeigt Aufnahmen aus zwei Reisen in den Oman, vor allem aus der Region um die Hauptstadt Muskat und den Süden um die Stadt Salalah. Im Mittelpunkt steht neben den Städten und der vielfältigen Landschaft auch die Tier- und Pflanzenwelt des Oman.
    Herzliche Einladung an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Der Eintritt ist frei.

     

     

     

     

  • Sa
    20
    Apr
    2024
    10 Uhr Parkplatz Lugaufhalle

    Samstag 20.4. 2024
    Die KIGRU besucht einen Milchbauernhof in Remseck.

    Vom Parkplatz ist es ein kurzer Fußmarsch bis zum Bauernhof.
    Hier werden wir alles erfahren, was auf diesem Bauernhof so los ist. Nicht nur Kühe gibt es hier die viel Arbeit und Zeit erfordern. Lasst euch überraschen. Auf dem Rückweg kommen wir über einen Obst Pfad, den wir ebenfalls erkundigen,
    Wir treffen uns beim Parkplatz Lugaufhalle und fahren pünktlich um 10 Uhr mit PKW-Fahrgemeinschaften los. Damit wir alle Kinder transportieren können, benötigen wir auch die Eltern als PKW-Fahrer
    Anmerkungen: Zieht euch Kleidung und Schuhe an, die auch Schmutz vertragen. Bringt gute Laune mit und für euren Durch genügend Getränke.
    Damit wir planen können benötigen wir eine Anmeldung: 07141- 72367
    Du warst noch nicht bei der Kindergruppe, dann wäre diese eine gute Möglichkeit bei uns mitzumachen, melde Dich und Mama oder Papa oder Oma und Opa doch einfach an. Rückfahrt gegen 14 Uhr geplant.

  • Sa
    20
    Apr
    2024
    9.00 Uhr Kanalbrücke Pleidelsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 9 Uhr November - April Parkplatz Kanalbrücke Pleidelsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    21
    Apr
    2024
    14 Uhr Wanderparkplatz Krappenberg

    Wein, Wälder, Weiden - am Rande des Strombergs ließ es sich Friedrich I. von Württemberg schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts gut gehen.

    Die Sommerresidenz bezog der Hofstaat im Schloss in Freudental und die nahen Wälder wurden zum Schauplatz der adligen Jagdlust. Im Winkel zwischen Bönnigheim und Freudental sind immer noch Zeugnisse der damaligen Zeit zu sehen. Auf dieser kleinen Rundwanderung über alte und neue Wege finden wir Echos der württembergischen Geschichte, lernen Episoden von Adel, Jagd, Waldnutzung und Siedlungsgeschichte kennen.

    Machen Sie sich mit Meike Junginger auf zur Spurensuche.

    Öffentliche Führung

    Termine:

    Sonntag, 21. April 2024, 14 Uhr

    Sonntag, 09. Juni 2024, 14 Uhr

    Trefffpunkt: Wanderparkplatz "Krappenberg" an der K 1632/L 1106

    Dauer: 3 h  Strecke 8 km* Höhenunterschied 120 m
    kostenlos / Obulus in Spendenhut
    ohne Anmeldung

    *Bitte wetterangepasste Kleidung tragen und gutes Schuhwerk. Bei vorangegangenem Regenwetterkann es lehmig und matschig sein. Trittsicherheit ist erforderlich!

    In Zusammenarbeit mit Schwäbischem Albverein, Ortsgruppe Bönnigheim.

  • So
    21
    Apr
    2024
    8.15 UhrS-Bahn

    Sonntag 21. April 2024
    Kulturwanderweg Jagst Bad Friedrichshall - Neudenau
    Tageswanderung  im Heilbronner Land
    Der Kulturwanderweg an der Jagst ist die „fußläufige“ Alternative zum längst etablierten und beliebten Kocher-Jagst-Radweg. Er führt meist in halber Hanghöhe durch das Land, aber auch mitten in die Dörfer, zu Schlössern und Kapellen und gewährt fast immer großartige Ausblicke ins naturschöne Tal.
    Start der Wanderung ist Bad Friedrichshall
    Wanderzeit 3,5 Std., Wanderstrecke 12,4 km, Aufstieg 110 m, Abstieg 87 m.
    Wir fahren mit ÖPNV und treffen uns um 8.15 Uhr S-Bahn
    Anmeldung erwünscht mit Nennung ob eine VVS Tageskarte notwendig ist bei WF Monika und Heinz Brügger MH-SAV@web.de oder Telefon 07141/74706 oder Mobil  0173 4395656 bis Donnerstag 18. April 2024

  • Mi
    24
    Apr
    2024

    Durch die Silberberghohle mit Christa und Siegmund Tröscher
    Wanderstrecke 7 km, Gehzeit 2,5 Std. Gesamtsteigung 70 m
    Treffpunkt 13.3 Uhr Parkplatz Lugaufhalle  PKW Fahrgemeinschaft
    Start der Wanderung ist der Parkplatz beim Schützenhaus in Erdmannhausen. Wir wandern durch Landschaftsschutzgebiet. Das sind kulturhistorisch geprägte größere Gebiete wie z.B. Heckenlandschaften oder Streuobstwiesen usw. in denen eine naturverträgliche Nutzung durch den Menschen bewahrt wird. Streuobstwiesen sind einst aus rein wirtschaftlichen Gründen angepflanzt worden. Hungersnöte nach Kriegen waren oft der Anlaß. Herzog Carl Eugen hat zu damaliger Zeit den Obstbau auf verschiedene Weise gefördert.
    Wir genießen weitreichende Ausblicke auf das Dorf Murr. Murr war bis Anfang der fünfziger Jahre ein Storchendorf. Die Stadt Steinheim wurde durch den Schädelfund und das Steppenelefantenskelett bekannt. Der „ Elefant“ wurde im August 1910 in der Kiesgrube Sammet und im Juli 1933 wurde der Schädel des Urmenschen in der Kiesgrube von Karl Siegrist gefunden.
    Unser Weg führt uns durch Streuobstwiesen vorbei am Hähnlesbrunnen und Hägnachhof zurück zum Ausgangspunkt. Schlusseinkehr vorgesehen. Eine Anmeldung ist erwünscht unter Tel.07141-74631

  • Sa
    27
    Apr
    2024
    9.00 Uhr Kanalbrücke Pleidelsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 9 Uhr November - April Parkplatz Kanalbrücke Pleidelsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Mi
    01
    Mai
    2024
    11 Uhr Füllmenbacher Hof Wanderheim

    Jugendwanderheim - Füllmenbacher Hof
    - Tag der offenen Tür -
    Eigene Anreise - Ihr wollt weitere Informationen  anrufen oder schreiben bei Christel Krumm  SAV.Krumm@t-online.de  07141- 71409

    Ihr wollt schon lange mal das Jugendwanderheim besichtigen, dann ist am 1. Mai der Ideale Tag dazu.
    ab 11 Uhr gibt es Rote vom Grill, oder Luckeleskäsbrot, Waffeln, Kuchen und Kaffee, natürlch auch Getränke.

    Und wer seine Wurst Grill am Lagerfeuer grillen will, auch das ist möglich. Grillstock nicht vergessen.

     

    Unter

    Wanderheim Füllmenbacher Hof

    findet ihr weitere Informationen,  anreise mit den öffetlichen Verkehrsmitteln, Wanderungen zum Jugendwanderheim,

    Radwanderungen und vieles mehr,

    klickt euch einfach mal durch.

    Hier findet ihr auch die Belegungspläne, sie geben Auskunft wann das Has belegt ist, oder wann ihr noch einen freien Platz ergattern könnt,

  • Sa
    04
    Mai
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Sa
    11
    Mai
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    12
    Mai
    2024
    12.45 Uhr Parkplatz Lugaufhalle OT Freiberg Geisingen

    Aussichtsreiche Wanderung im Oberen Bottwartal
    Treffpunkt 12:45 Uhr Lugaufhalle, Abfahrt 13:00 Uhr mit Pkw-Fahrgemeinschaften, Wanderstrecke 7 km, Steigung 96 m ↑↓ auf gut begehbaren Wald- und Weinbergwegen. Wir parken in Oberstenfeld auf dem Wanderparkplatz Kneippanlage.
    Die Aussicht auf das südwestliche Bottwartal wirkt wie eine kleine Gebirgslandschaft. Erst durch Verwitterung und Abtragung der Keupermergel wurden die Bergkuppen nach und nach herausmodelliert. Zeugen des Keuperberglandes sind u.a. der Wunnenstein (394 m), der Forstberg (376 m) und der Köchersberg (323 m), welche auch als Dreiklang bezeichnet werden. Die Aussicht streift weiter bis zum Bräunersberg, Harzberg und Benning und darüber hinaus bis zum Stuttgarter Fernsehturm.Über Oberstenfeld thront die Burg Lichtenberg inmitten idyllischer Weinberge. Sie gilt als eine der besterhaltenen stauferzeitlichen Burgen Deutschlands. Wenige Kilometer weiter ist die Höhenburg Hohenbeilstein zu bewundern. Der sogenannte „Langhans“ besteht aus einem 28 m hohen fünfeckigen Bergfried, der als Aussichtsturm bestiegen werden kann. Von einer weiteren, vor langer Zeit abgetragenen Burg, Scheiterburg genannt, sind keine Reste mehr vorhanden; lediglich das tiefer liegende Wassertretbecken wird als Scheiterburg-Kneipp-Anlage bezeichnet. Die steile Süd-Hanglage der ehemaligen Scheiterburg sorgt für optimale Sonneneinstrahlung, was einen hervorragenden Bottwartäler Wein gedeihen lässt. Beim Naturdenkmal „Krugeiche“ haben sich einst die Bauersfrauen der Umgebung getroffen und ausgeruht, bevor sie mit dem gut gefüllten Korb ihrer heimischen landwirtschaftlichen Produkte ins Tal hinabstiegen, um diese auf dem Markt „feil“ zu bieten. Längst vergangene Geschichte ist auch die schmalspurige Bottwartalbahn, die von 1894 bis 1968 von Marbach nach Heilbronn an das Eisenbahnnetz angeschlossen war. Nach Demontage der Gleise dient die alte Trasse heute teilweise als Alb-Neckar-Radweg. Das Ende der Wanderung lassen wir mit einer Einkehr ausklingen. Anmeldung bei der Wanderführerin Gertrud Wieland unter 07141-2983760 (auch AB) erwünscht.

  • Di
    14
    Mai
    2024
    11:00Klosterhof Maulbronn

    Bitte Link an klicken

    dann öffnet sich  der Flyer Anmeldung sind online über die genannte Stromberg Gau Adresse möglich.

     

    Tag des Wanderns 2024

     

  • Fr
    17
    Mai
    2024
    19 UhrVereinsraum Lugafhalle Gartenstrasse 43

    Wir bieten in der Regel jeden 3. Freitag im Monat eine Albvereinsrunde an.
    In gemütlicher Runde wollen wir uns austauschen,sitzen und  schwätzen. Unser Heimteam verwöhnt an diesem Abend mit einem kleinen preisgünstigen Vesper.
    Neuigkeiten werden ausgetauscht, Informationen für geplante Aktionen.   Unsere Anspreschpartnerin für das Vereinsheim ist Roswitha Sartorius  Telefon  07141-3898032
    Freiberg Zeisigweg 1
    Wir versuchen jedem Abend ein besonderes Thema zu geben.
    Andiesem Abend haben wir folgenes vorgesehen:

    Es soll einen Spieleabend geben.

    weitere Informationen folgen

     

     

     

     

  • Sa
    18
    Mai
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Mo
    20
    Mai
    2024
    11 Uhr Fesslermühle Sersheim

    Der Deutsche Mühlentag findet jährlich am Pfingstmontag statt. An diesem Tag soll den Menschen die Bedeutsamkeit des in Vergessenheit geratenen Handwerks der Müller bewusst gemacht
    werden. In der Fessler Mühle im idyllischen Metter Tal gibt es eine Mühlenund Destilleriebesichtigung (Der Fesslermill 1396 Destillerie), das Mühlen- und Heimatmuseum ist geöffnet. Heimisches frisches regionales Essen
    Anreise in Eigenregie  -  ev. PKW Fahrgemeinschaft
    Abfahrt wird noch bekannt gegeben.

    Die Fessler Mühle ist eine Mühle an der Metter in Sersheim im Landkreis Ludwigsburg. Sie gehört zu den ältesten Mühlen in Baden-Württemberg und dient heute sowohl als Getreidemühle, als Museum und auch als Kultur- und Kleinkunstbühne.

  • Sa
    25
    Mai
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    26
    Mai
    2024
    8.45 Uhr S- Bahn Richtung Stuttgart

    Kultur und Natur rund um den Max-Eyth-See

    Am 26.5.2024 treffen wir uns auf dem Bahnsteig am Freiberger Bahnhof um 8.45 Uhr, Abfahrt ist um 9.01 Uhr mit der S4 in Richtung Stuttgart. Mit der U12 erreichen wir um 9.45 Uhr unseren Startpunkt an der Haltestelle Wagrainäcker beim Max-Eyth-See.

    Auf einer Rundwanderung mit 8 km Wanderstrecke, 88 Höhenmeter über gute, asphaltierte und breite Wanderwege mit einer reinen Gehzeit von

    3 Stunden erleben wir zunächst den Max-Eyth-See, eine ursprüngliche Kiesgrube am Neckar. Bis zum Jahr 1934 wurde hier der Neckar mit einer Fähre überquert. In Hofen besichtigen wir die Wallfahrtskirche  St. Barbara mit dem alten Friedhof und gleich neben der Kirche begegnen wir dem Baron von „Habenichts zu Hättegern“ in der Burgruine mit Blick auf den Neckar. Über die 4 Burgenfußgängerbrücke geht es zur Veitskapelle mit Wandmalereien aus dem 14 Jahrhundert und einer Führung mit Frau Ulmer. Die Ruine Heidenburg mit Resten der Walpurgiskapelle und die Grundmauern der Engelburg zeugen vom wichtigen Standort der damaligen Neckarfurt. Über einen Panoramaweg durch die Weinberge mit den Steillagen des „Canstatter Zuckerle“ wandern wir bis zum Aussichtspunkt Ruine Freienstein und dann hinab zum Neckar, über die Max-Eyth-Fußgängerbrücke zur Halbinsel des Max-Eyth-Sees mit einer Schlußeinkehr im Biergarten.
    Zurück geht es wieder mit der U12 und S4 nach Freiberg, wo unsere Wanderung gegen 17 Uhr endet.
    Anmeldung bei Gerhard Krämer mit E-Mail oder telefonisch bis zum 24.5.24 erbeten: Mobil 015222587242 oder Waldschratomi@gmx.de

  • Mi
    29
    Mai
    2024
    12.50 Uhr Parkplatz Lugufhalle

    Idyllisches Kreuzbachtal -Aurich
    Unsere Wanderung im idyllischen Kreuzbachtal beginnt in Aurich.
    Aurich ist eingebettet in ein steiles Tal, das vom Kreuzbach durchflossen wird. Ein Dorf und eine Landschaft, die an die gute alte Zeit erinnert.Der Kreuzbach er entspringt als Hegenbach im Wald westlich von Wimsheim beim sogenannten Waldschlösschen. Er läuft ostwärts auf Wimsheim zu und wird etwa ab der Ortsgrenze Grenzbach genannt. In nordöstliche Richtung durchfließt er Wimsheim und Mönsheim und erreicht Iptingen, ab dessen Ortsrand er Kreuzbach genannt wird. Nun in nordöstliche Richtungen fließend, erreicht der Kreuzbach nach etwa 3 km den 329 m
    hohen Sonnenberg, um den er an der Westseite zieht. Anschließend wendet sich der Lauf des Kreuzbaches etwas östlich von Großglattbach nach Osten. An der Wende mündet noch im Norden des Sonnenbergs der von Westen kommende Glattbach. Weiter in östliche Richtungen fließend, passiert der Bach Aurich und mündet nach 21,3 km im Süden von Enzweihingen in den Strudelbach.
    WF Herbert Heske,PKW Fahrgemeinschaft,Treffpunkt Lugaufhalle: 12:50 Uhr Abfahrt: 13:00 Uhr, Wegstrecke: 9 km ↑↓ 100 m 3,5 Std.
    Eine Schlußeinkehr ist vorgesehen.

  • Sa
    01
    Jun
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    02
    Jun
    2024
    15.00 Uhr Arche - kathol. Kirche Freiberg Marienstraße

    Seniorentreffen in der Arche der katholischen Kirche von 15-17 Uhr Anmeldung bis 2. 2. 2024 bei Gerhard Krämer 015222587242
    Ein Neues Angebot für unsere Mitglieder und alle interessierten Mitbürger/innen

  • Sa
    08
    Jun
    2024
    8.00 Uhr Bushaltestelle S-Bahn

    Details werden noch bekannt gegeben

     

  • Sa
    08
    Jun
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    09
    Jun
    2024
    14 Uhr Wanderparkplatz Krappenberg

     

    Die Sommerresidenz bezog der Hofstaat im Schloss in Freudental und die nahen Wälder wurden zum Schauplatz der adligen Jagdlust. Im Winkel zwischen Bönnigheim und Freudental sind immer noch Zeugnisse der damaligen Zeit zu sehen. Auf dieser kleinen Rundwanderung über alte und neue Wege finden wir Echos der württembergischen Geschichte, lernen Episoden von Adel, Jagd, Waldnutzung und Siedlungsgeschichte kennen.

    Machen Sie sich mit Meike Junginger auf zur Spurensuche.

    Öffentliche Führung

    Termine:

    Sonntag, 21. April 2024, 14 Uhr

    Sonntag, 09. Juni 2024, 14 Uhr

    Trefffpunkt: Wanderparkplatz "Krappenberg" an der K 1632/L 1106

    Dauer: 3 h  Strecke 8 km* Höhenunterschied 120 m
    kostenlos / Obulus in Spendenhut
    ohne Anmeldung

    *Bitte wetterangepasste Kleidung tragen und gutes Schuhwerk. Bei vorangegangenem Regenwetterkann es lehmig und matschig sein. Trittsicherheit ist erforderlich!

    In Zusammenarbeit mit Schwäbischem Albverein, Ortsgruppe Bönnigheim.

  • Sa
    15
    Jun
    2024
    9:00Gärtnerei Kiemle

    Familien on Tour und KIGRU
    Führung Gärtnerei Kiemle um 9.00Uhr Dauer 2 Std.  danach Kurze Wanderung ca 2 km, zum Schellenhof zur Mittagseinkehr.

    Anmeldung erforderlich bei Martina Raiser (0157 37957731  bis 31. Mai 2024

    Begrenzte Teilnehmerzahl
    Die Anreise erfolgt in Eigenregie

  • Sa
    15
    Jun
    2024
    8.15 UhrS-Bahn Freiberg

    Ochsenbach zwischen Fachwerk und Weinbergen

    eine interessante Wanderung,
    Ochsenbach ein kleines Dorf mit 39 geschützte Fachwerkhäuser, eine tolle Aussicht von den Weinbegen ins Metter Tal, der Baisels Berg er ist die höchste Erhebung des Strombergs, hier sind Gipfelstürmer erwünscht - zeit ist genügend vorgesehen.
    15 km - 5 Std. - 350m↑↓  Rucksackvesper
    Treffpunkt  S-Bahn 8.15 Uhr
    WF Angelika Kilast  0151 28791336 oder Kilast-av@web.de
    Anmeldung  bis 14.6 erforderlich 

  • Sa
    15
    Jun
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Fr
    21
    Jun
    2024
    19 UhrVereinsraum Lugafhalle Gartenstrasse 43

    Wir bieten in der Regel jeden 3. Freitag im Monat eine Albvereinsrunde an.
    In gemütlicher Runde wollen wir uns austauschen,sitzen und  schwätzen. Unser Heimteam verwöhnt an diesem Abend mit einem kleinen preisgünstigen Vesper.
    Neuigkeiten werden ausgetauscht, Informationen für geplante Aktionen.   Unsere Anspreschpartnerin für das Vereinsheim ist Roswitha Sartorius  Telefon  07141-3898032
    Freiberg Zeisigweg 1
    Wir versuchen jedem Abend ein besonderes Thema zu geben.
    Andiesem Abend haben wir folgenes vorgesehen:

    Thema ist noch offen

     

     

     

  • Sa
    22
    Jun
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Mi
    26
    Jun
    2024

    Auf dem Panorama Necktalweg  zum  Naturkundemuseum am Löwentor und weiter zum Schloss Rosenstein.

    Anfangs durch die  Weinberge mit Blick in Neckartal zur 360° Aussichtsplattform Leibfriedsche Gärten:

    Durch die Parkanlagen geht es dann zum Löentor mit seinem Naturkundemuseum  und weiter Schloss Rosenstein.
    Die Museumsbesuche sind jeweils kostenlos

    Die Wanderung ist 3,5 km lLang. Es sind  2 Std. mit dem jeweiligen Museumbesuch eingeplant.
    30m↑  und 220m ↓
    Treffpunkt 8.45 Uhr S-Bahn   ÖPNV
    Die Einkehr ist beim Mineralbad Cannstatt geplant.  Rückkehr 17.30 Uhr
    Anmeldung bis 24.6. 2023
    WF Gerhard Krämer )015222587242

  • Sa
    29
    Jun
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Sa
    06
    Jul
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    07
    Jul
    2024
    S-Bahn Freiberg

    Das Remstal
    Schorndorf - Buoch- Grunbach
    17 km – 4,5 Std
    WF:  A. Hesse, G. Leitz, R. Kreitmayr

    Details folgen zeitnah

    Information und Anmeldung bei Gabi Leitz  Telefon 07141-271263 oder gabi@leitz-freiberg.de

  • Do
    11
    Jul
    2024
    Sa
    13
    Jul
    2024
    anfragen Mehrstetten

    Wimpelwanderung von Mehrstetten nach Wernau

    Do, 11.07.2024 - Sa, 13.07.2024, Mehrstetten

    Seit einigen Jahren ist es eine schöne Tradition, dass der Landesfestwimpel vom Austragungsort einer Hauptversammlung zum nächsten getragen wird. 2023 war die Hauptversammlung in Mehrstetten. Dort startet die Wimpelwanderung am 11. Juli 2024 mit dem Ziel Wernau, das am 13. Juli erreicht wird. Die Hauptversammlung des Schwäbischen Albvereins findet am 14. Juli in Wernau statt.

    0612 Wimpelwanderung_SVlazny

    Streckenwanderungen haben einen ganz besonderen Charme – im Schritttempo durch die Heimat, da kann man allerhand erleben und neue Eindrücke gewinnen, denn unser Weg ist das Ziel.

    Man kann sich an den einzelnen oder mehreren Tagesetappen oder an der gesamten Tour beteiligen. Unterwegs ist genügend Zeit für „Besonderheiten und Wunder am Wege“ eingeplant, wie z. B. die Besichtigung von Kirchen, Innehalten an Aussichtspunkten, Natur und Landschaft genießen,

    Wir laden alle Wanderfreundinnen und Wanderfreunde aus den Ortsgruppen unterwegs herzlich ein, bei dieser Etappenwanderung mitzuwandern. Dies schafft sehr schöne Kontakte und neue Freundschaften können entstehen.

    Geplante Wanderstrecke vom 11. – 13. Juli 2024:
    11. Juli 2024   Mehrstetten – Bad Urach, 23,8 km
    12. Juli 2024   Bad Urach – Großbettlingen, 18,5 km
    13. Juli 2024   Großbettlingen – Wernau, 20 km

    14. Juli Hauptversammlung in im Quadrium in Wernau.

    Änderungen vorbehalten!

    Zwischen Mittelalter und Neuzeit, Foto: Nicky Beinhauer

    Die Gruppe wird voraussichtlich von einem Begleitfahrzeug (Bus) begleitet, der Übernachtungsgepäck und Getränke transportiert. So ist tagsüber nur ein Tagesrucksack für Vesper, evtl. Schirm und Regenbekleidung, Foto, Handy, sowie den benötigten persönlichen Utensilien erforderlich.

    Fragen und Anmeldung für die gesamte Strecke oder auch Teil- bzw. Tagesstrecken
    bitte an Eugen Kramer, Tel. 07123 8580, mobil: 0176 316 795 48 (nur bei der Wanderung),
    eugen-kramer@t-online.de

    Uhrzeit:
    09:00 - 17:00

    Ort/Ausgangspunkt:
    Festhalle Mehrstetten
    Festhalle
    Mehrstetten

  • Sa
    13
    Jul
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    14
    Jul
    2024
    10.00 Uhr Wernau Quadrium

    Hauptversammlung im Quadrium Wernau

    So, 14.07.2024, Wernau

    mit Workshops, Wanderungen, Essen, Trinken, Kinderprogramm etc

    Uhrzeit:
    10:00 - 17:00

    Ort/Ausgangspunkt:
    Quadrium
    Kirchheimer Str. 68 - 70
    73249 Wernau

    Informationen in den Albvereinsblättern
    Wanderangebote werden zeitnah eingestellt
  • Fr
    19
    Jul
    2024
    18.00 Uhr Schellenhof

    Albvereinsrunde Beginn 18 Uhr

    Singen auf dem Schellenhof

    alle Mitglieder sind eingeladen die Lust haben in fröhlicher Runde Volkslieder zu singen.
    Anreise mit dem PKW     es können Fahrgemeinschften gebildet werden  dazu ist ein

    Treffpunkt um 17.30 Uhr P Lugaufhalle vorgesehen

    Information und Anfrage für einen Transfer bei Christel Krumm 07141- 71409

  • Sa
    20
    Jul
    2024

    Kindergruppe KIGRU 10 Uhr

    Vereinsheim Lugaufhalle UG

    Info Martina Raiser (07141-72367

  • Sa
    20
    Jul
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Sa
    27
    Jul
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Sa
    27
    Jul
    2024
    8.30 Uhr S-Bahn Freiberg

    Singend unterwegs auf dem Liedertafelweg und Besuch Silcher Museum

    auf dem Panoramweg zum Karlstein und weiter zum Silchermuseum in Schnait.

    Auf dem Liedetafelweg erreichen wir den leuchtenden Weinberg. Hier ist unser Abschluss geplant
    Wanderstrecke 13,7 km,  geplante Wanderzeit  4 Std. mit Museumsbesuch,  Höhenmeter  407m↑↓

    Rucksackvesper, beim Karlstein gibt es eine Möglichkeit zum Grillen ev. Grillgut hier mitnehmen. Der Karlstein ist ein Gedenkstein in den Weinbergen er befindet sich  in der Nähe von Endersbach und Strümpfelbach. Vom  Aussichtspunkt auf etwa 430 m über NN hat man  einen weiten Blick ins Remstal und bis nach Stuttgart bietet.
    Die Schlusseinkehr beim Weinbergfest ist offen.

    Treff 8.30 Uhr S-Bahn     Rückkehr ab 17.30 Uhr ohne Besuch beim Weinbergfest

    Kosten. Slcher Museum Eintritt 3 € & VVS Gruppenkarte WF Gerhard Krämer
    Anmeldung bis 1.8. 2024 015222587242

  • So
    28
    Jul
    2024
    S- Bahn Freiberg Richtung Stuttgart

    10,5 km 3,5 Std.  95 m ↑↓
    S-Bahn

    WF Christel Krumm
    Anmeldung SAV-Krumm@t-online.de

    Rottenburg ist eingebettet in Naturlandschaften von großer Schönheit. Der Fluss Neckar prägt das Stadtgebiet auf einer Länge von 14 Kilometern von West nach Ost. Dabei öffnet sich das eng
    eingeschnittene obere Neckartal zur weiten Talaue. Der Neckardurchbruch beim Rottenburger Freibad, auch Schwäbische Pforte oder Porta Suevica genannt, ist von Felsen flankiert. Im
    weiteren Verlauf durchfließt der Neckar die Innenstadt Rottenburg und setzt seinen Weg in Richtung Tübingen und Stuttgart fort. Der Nwckarweg führt abwechslungsreich durch besiedelte
    Talauen und bewaldete Hänge. Vom Neckar selbst ist auf diese, Streckenabschnitt allerdings nicht viel zu sehen.

  • Sa
    03
    Aug
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    04
    Aug
    2024
    noch offenS-Bahn Freiberg

    Hölderlin und der Wein

    Wandern zwischen „Katzenbeißer“ und Zabermündung, Rathausburg und Regiswindiskirche. Literarische Genüsse und historische Altstadt.
    Gewandert wird auf den Spuren des Dichters Friedrich Hölderlin.  Einmal über der Stadt und einmal mit beeindruckenden Einblicken in die steilen Weinterassen der bekannten Lauffener Weinlage "Katzenbeißer". Schon Höldelin ließ sich von dieser beeindruckenden Landschft inspirieren.

    Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    6 km – 3,5 Std.- 80m↑↓

    WF Christel Krumm - Uhrzeit der Wanderung Wetter angepasst

  • Sa
    10
    Aug
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Fr
    16
    Aug
    2024
    19 UhrVereinsraum Lugafhalle Gartenstrasse 43

    Wir bieten in der Regel jeden 3. Freitag im Monat eine Albvereinsrunde an.
    In gemütlicher Runde wollen wir uns austauschen,sitzen und  schwätzen. Unser Heimteam verwöhnt an diesem Abend mit einem kleinen preisgünstigen Vesper.
    Neuigkeiten werden ausgetauscht, Informationen für geplante Aktionen.   Unsere Anspreschpartnerin für das Vereinsheim ist Roswitha Sartorius  Telefon  07141-3898032
    Freiberg Zeisigweg 1
    Wir versuchen jedem Abend ein besonderes Thema zu geben.
    Andiesem Abend haben wir folgenes vorgesehen:

     

     

     

     

  • Sa
    17
    Aug
    2024
    S-Bahn Freiberg

    Den Stromberg entdecken
    Jüdischer Friedhof Freudental, Pfeiffer Hütte, Ruine Blankenhorn, Mammutbäume, Wolfsstein, Gipfel Schönenberg sind Ziele dieser Wanderung
    20 km – 6,5 Std.- 440 m ↑↓

    Fahrt mit öffentlichenVerkehrsmitteln,  die Abfahrtszeit wird noch bekannt gegeben.

    WF Wolfgang Schotzko  07141-73958 oder wolfgang.schotzko@kabelbw.de  Mobil 01637395811

     

    Wein, Wälder, Weiden - am Rande des Strombergs ließ es sich Friedrich I. von Württemberg schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts gut gehen.

    Die Sommerresidenz bezog der Hofstaat im Schloss in Freudental und die nahen Wälder wurden zum Schauplatz der adligen Jagdlust. Im Winkel zwischen Bönnigheim und Freudental sind immer noch Zeugnisse der damaligen Zeit zu sehen. Auf dieser kleinen Rundwanderung über alte und neue Wege finden wir Echos der württembergischen Geschichte, lernen Episoden von Adel, Jagd, Waldnutzung und Siedlungsgeschichte kennen. Eine Führung dazu gibt es von der Ortsgruppe Bönnigheim.

     

  • Sa
    17
    Aug
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Sa
    24
    Aug
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Mi
    28
    Aug
    2024

    Von Besigheim der Enz entlang bis nach Bietigheim
    Die Flößerei wurde lange Zeit auf Enz und Nagold betrieben, um Holz aus dem Nordschwarzwald Richtung Norden zu transportieren.
    8,5 km – 3,5 Std 80 m ↑↓
    WF Karin Pfander & Regina Gräber

    Treff 12.15 Uhr Bushaltestelle Bahnhof
    Anmeldung bis 26.8. (07141-73958

  • Sa
    31
    Aug
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    01
    Sep
    2024
    S-Bahn Freiberg

    Das Remstal
    Grunbach-Neustadt-Waiblingen
    14 km- 4 Std.- ÖPNV
    WF:  A. Hesse, G. Leitz, R. Kreitmayr

    Information und Anmeldung bei Gabi Leitz Telefon 07141-271263 oder gabi@leitz-freiberg.de

  • Sa
    07
    Sep
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    08
    Sep
    2024
    So
    15
    Sep
    2024
    8.00 UhrBushaltestelle Bahnhof Freiberg

    Wander- und Kulturreise
    in die Pfalz – Zum Wohl die Pfalz
    schriftlich Anmeldung bis 31.1.2023

    SAV.krumm@t-online.de
    Christel Krumm Flyer kann angefordert werden. Ein Angebot Stromberg Gau
    Begrenzte Teilnehmerzahl

  • Sa
    14
    Sep
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    15
    Sep
    2024
    9.30 Uhr Parkplatz Hallenbad

    Familien on Tour unterwegs im  Naturschutzgebiet Leudelsbachtal und Enztal
    9,6 km – 3,5 Std. – 170m↑140m↓ PKW
    Treff 9.30 Uhr P Hallenbad Freiberg
    Mittagseinkehr geplant im Gasthof Schellenhof
    Anmeldung Bis 14.9.2023 WF Jutta und Bernd Schmid 07141- 50760396  jb.schmid@arcor.de Mobil 0151-50760265

    Start der Wanderung Parkplatz Kläranlage Markgröningen

    Der Rundwanderweg ist von großer Vielfalt geprägt und führt durch das Naturschutzgebiet Leudelsbachtal. Während sich ds Bachtal steil und schluchenartig präsentiert, zeigt sich die Enz mi ihren Talauen breit und gemütlich. Nach etwas de Hälfe der Wanderung ist die Einkehr in der Gaststätte Schellenhof geplant.

  • Mi
    18
    Sep
    2024
    So
    22
    Sep
    2024
    Bad Heiligenstadt
    1. Deutscher Wandertag in Bad Heiligenstadt
      SAGENHAFT GRENZENLOS

    Das weltweit größte Wanderfest - der 122. Deutsche Wandertag - findet 2024 im Eichsfeld statt. Das traditionsreiche Treffen der deutschen Wandervereine wird bis zu 30.000 Wanderfreunde in die Grenzregion zwischen Thüringen, Niedersachsen und Hessen locken. Das Motto „SAGENHAFT GRENZENLOS“ vereint sagenhafte Pfade an der Deutschen Märchenstraße mit der einzigartigen Lage der Region in der Mitte Deutschlands, am Grünen Band. Dabei wird die spannende Geschichte des ehemaligen Grenzgebietes präsentiert. Info dwt2024.de/besuch-planen/uebernachten

    weitere Informationen über albverein.net

  • Fr
    20
    Sep
    2024
    19 UhrVereinsraum Lugafhalle Gartenstrasse 43

    Wir bieten in der Regel jeden 3. Freitag im Monat eine Albvereinsrunde an.
    In gemütlicher Runde wollen wir uns austauschen,sitzen und  schwätzen. Unser Heimteam verwöhnt an diesem Abend mit einem kleinen preisgünstigen Vesper.
    Neuigkeiten werden ausgetauscht, Informationen für geplante Aktionen.   Unsere Anspreschpartnerin für das Vereinsheim ist Roswitha Sartorius  Telefon  07141-3898032
    Freiberg Zeisigweg 1
    Wir versuchen jedem Abend ein besonderes Thema zu geben.
    Andiesem Abend haben wir folgenes vorgesehen:

     

     

     

     

  • Sa
    21
    Sep
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Mi
    25
    Sep
    2024
    S-Bahn Freiberg

    Biblischer Weinwanderweg

    geistliche und geschichtliche Spuren machen diese Wanderung zu einem besonderen Erlebnis.

    Beutelsbach ist die Wiege Württembergs. A Kappelberg wuchsd er Hauswein der früheren Württemberger Adeligen haran. Der Weinbau hat Natur und Kultur des Remstals über Jahrhunderte hinweg geprägt. Der cristliche Glaube hat die Remstäler durch Krisen getragen. Ohne die biblischen Wertschätzngen  des Weines wären die örtlichen Weinberge nicht möglich gewesen.

    6,8 km 3,5 Std.     wir fahren mit der S-Bahn, genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.
    Information und Anmeldung bis  22.9.204 bitte aaf den AB sprechen oder Mail SAV.krumm@t-online.de schicken
    WF Christel Krumm

  • Sa
    28
    Sep
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Sa
    28
    Sep
    2024
    9.00 Uhr Füllmenbacher Hofberg Diefenbach/Sternenfels

    Naturschutz Beginn 9.00 Uhr

    33. Landschaftspflege am Füllmen-bacher Hofberg. Seit über 30 Jahren kümmert sich der Stromberggau um das Naturschutzgebiet Füllmenbacher Hofberg in der Gemeinde Sternenfels.
    Info (07141- 71409 Christel Krumm

    Landschaftspflege am Füllmenbacher Hofberg

    Seit über 30 Jahren kümmert sich der Stromberggau um das Naturschutzgebiet Füllmenbacher Hofberg in der Gemeinde Sternenfels.

    Schweißtreibende Arbeit beim Landeschaftspflegetag am Füllmenbacher Hofberg bei Sternenfels. Foto: Schwäbischer Albverein/Katharina Heine

    Gras, Dornengestrüpp und anderes Gesträuch wird vom  hauptamtlichen Landschaftspflegetrupp des Albvereins gemäht und ausgeschnitten. Die Aufgabe der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer besteht darin, das Mähgut zusammenzurechen. Dann wird es auf Planen verfrachtet und an das Fußende des Bergsporns herabgezogen. Dort lädt es ein Landwirt auf und fährt es weg.

    Gemeinsam macht auch schweißtreibende Arbeit Spaß.

    Mit dem  gemeinsamen Mittagessen werden die Helfer für Ihren Einsatz entlohnt.

  • So
    29
    Sep
    2024
    S-Bahn Freiberg

    Geislingen – Burgen & Bahnen 

    13,5 km – 4.5 Std.- 370m↑↓   ÖPNV

    WF Jochen Gräber

    Helfenstein ist die Ruine einer um 1100 von Eberhard von Helfenstein erbauten Spornburg oberhalb der Stadt Geislingen an der Steige.

    Treffpunkt wird noch bekannt gegeben

  • Sa
    05
    Okt
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    06
    Okt
    2024
    Bietigheim- Bissingen

    Dieses Jahr findet die Gauherbstwanderung unter der Leitung von der Ortsgruppe Bietigheim- Bissingen statt.

    Zeitnah erscheinen die detailierten Informationen.

  • Sa
    12
    Okt
    2024
    15:00Backnang

    Heimat auf der Spur, die etwas andere Stadtführung Beginn 15.00 Uhr

    Den Zuschauer erwartet ein Rundweg, bei dem markante Episoden der Stadtgeschichte Backnangs lebendig werden. Es wird eine schwäbisch-badische Hochzeit gefeiert, es treten fromme Chorherren auf und schnatternde Weiber.
    Aufrührerische Reden werden geschwungen und philosophische Betrachtungen über die schwäbische Seele und ihren „Durscht“.

     „Heimat auf der Spur“ – der Theaterspaziergang mit Musik dauert ca. 2 Stunden, wird gespielt vom Theater Rietenau. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Albverein Backnang. Die Führung kostet  für Erwachsene 15,00 € und für Kinder 5,00 €. Beim Abschluss ist eine kleine Überraschung enthalten.
    Die Aufführung ist am Samstag, 12. Oktober  2024.
    Treffpunkt ist um 15:00 Uhr am Burgplatz vor der Historischen Schmiede.Das Theater Rietenau in Kooperation mit dem Albverein Backnang und dem Museum Schmiede Kübler.
    Organisation Christel Krumm
    wr fahren mit  VVS Fahrt verbindliche Anmeldung bis 30.8.2023

     
    Die Personenzahl ist begranzt - Treffpunkt und Abfahrtzeit wird noch bekannt gegeben.

  • Sa
    12
    Okt
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    13
    Okt
    2024
    14.00 Uhr Hohe Warte St.Johann

    Hohe Warte – Gedenkfeier
    zu Ehren der verstorbenen Mitglieder
    Ein Angebot des Hauptvereins
    Info Christel Krumm
    07141-71409

  • Fr
    18
    Okt
    2024
    19 UhrVereinsraum Lugafhalle Gartenstrasse 43

    Wir bieten in der Regel jeden 3. Freitag im Monat eine Albvereinsrunde an.
    In gemütlicher Runde wollen wir uns austauschen,sitzen und  schwätzen. Unser Heimteam verwöhnt an diesem Abend mit einem kleinen preisgünstigen Vesper.
    Neuigkeiten werden ausgetauscht, Informationen für geplante Aktionen.   Unsere Anspreschpartnerin für das Vereinsheim ist Roswitha Sartorius  Telefon  07141-3898032
    Freiberg Zeisigweg 1
    Wir versuchen jedem Abend ein besonderes Thema zu geben.
    Andiesem Abend haben wir folgenes vorgesehen:

     

     

     

     

  • Sa
    19
    Okt
    2024
    10.00 Uhr Vereinsheim Lugaufhalle

    Kindergruppe Beginn 10 Uhr
    Kürbis Aktion – Schnitzen und Essen - Info Martina Raiser ( 07141-72367

    Der Halloween-Kürbis, der Hokkaido, der Orangene Knirps und der Butternut Kürbis sind ideale Kürbissorten zum Schnitzen.

  • Sa
    19
    Okt
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    20
    Okt
    2024
    8.15 UhrS-Bahn Freiberg

    Kultur Wanderweg Jagst 2. Teil
    12,4 km - 3,5 Std.- 319 m↑325m↓  Wandern im Heilbronner Land

    Treff. 8.15 Uhr S- Bahn Freiberg


    Die Wanderführer  Monika und Heinz Brügger.  Info 07141-74706

  • Sa
    26
    Okt
    2024
    8.30 Uhr Milleniushügel OT heutingsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 8.30  Uhr Mai- Oktober  -  Parkplatz Milleniumshügel OT Heutingsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Mi
    30
    Okt
    2024
    Parkplatz Lugaufhalle OT Freiberg Geisingen

    Steinheim- Forsthof- Ruine
    Blankenstein

    7 km - 2,5 Std – 51m↑↓      PKW
    WF Herbert Heske

    Schlusseinkehr vorgesehen

  • Sa
    02
    Nov
    2024
    9.00 Uhr Kanalbrücke Pleidelsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 9 Uhr November - April Parkplatz Kanalbrücke Pleidelsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Mo
    04
    Nov
    2024
    Sa
    09
    Nov
    2024
    10.Uhr Landratsamt Atrium

    Spätlingsmarkt
    Landratsamt Ludwigsburg mit seinem vielfältigen Angebot an regionalen und internationalen Produkten sowie kulinarischen Köstlichkeiten
    Der Albverein ist im Atrium

     

  • Sa
    09
    Nov
    2024
    Stadthalle Plochingen

    09.11.2024 Naturschutztag Stadthalle Plochingen

  • Sa
    09
    Nov
    2024
    9.00 Uhr Kanalbrücke Pleidelsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 9 Uhr November - April Parkplatz Kanalbrücke Pleidelsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    10
    Nov
    2024
    8.15 UhrS- Bahn Freiberg Richtung Stuttgart

    Rundblick vom Fernsehturm, Hohenheimer Schloss mit Pflanzengarten
    11,9 km 3 Std.  162m ↑↓      ÖPNV
    Treff P Bahnhof 8.15 Uhr Anmeldung bis 7.11. 2024 WF Gerhard Krämer
    015222587242 Kosten Eintritt Fernsehturm 10,50 € & VVS Gruppenkarte

    Rückkehr 17 Uhr, Haus des Waldes, Landwirtschaftsmuseum Hohenheim, Waldlehrpfad zum Fernsehturm
    Mittagseinkehr geplant

  • Fr
    15
    Nov
    2024
    19 UhrVereinsraum Lugafhalle Gartenstrasse 43

    Wir bieten in der Regel jeden 3. Freitag im Monat eine Albvereinsrunde an.
    In gemütlicher Runde wollen wir uns austauschen,sitzen und  schwätzen. Unser Heimteam verwöhnt an diesem Abend mit einem kleinen preisgünstigen Vesper.
    Neuigkeiten werden ausgetauscht, Informationen für geplante Aktionen.   Unsere Anspreschpartnerin für das Vereinsheim ist Roswitha Sartorius  Telefon  07141-3898032
    Freiberg Zeisigweg 1
    Wir versuchen jedem Abend ein besonderes Thema zu geben.
    Andiesem Abend haben wir folgenes vorgesehen:

     

     

     

     

  • Sa
    16
    Nov
    2024
    9.00 Uhr Kanalbrücke Pleidelsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 9 Uhr November - April Parkplatz Kanalbrücke Pleidelsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Mi
    20
    Nov
    2024

    Besenwanderung
    Ziel noch offen   Info (07141- 71409
    bei WF Christel Krumm

  • Sa
    23
    Nov
    2024
    9.00 Uhr Kanalbrücke Pleidelsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 9 Uhr November - April Parkplatz Kanalbrücke Pleidelsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Sa
    30
    Nov
    2024
    17.00 Uhr Marktplatz Freiberg Rathaus

    Fackelwanderung der KIGRU

    Start ist um 17 Uhr Marktplatz Freiberg- Rathaus, die Tour zieht in den stimmungsvoll geschmückten Garten der Ehrenvorsitzenden. Das Weihnachts-fenster öffnet – kostenloser Ausschank Kinderpunsch für die Kinder. Glühwein und Saiten werden zum Verkauf angeboten.

  • Sa
    30
    Nov
    2024
    9.00 Uhr Kanalbrücke Pleidelsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 9 Uhr November - April Parkplatz Kanalbrücke Pleidelsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Sa
    07
    Dez
    2024

    Jahresschlusswanderung

    WF Karin Pfander und Regina Gräber
    Ziel wird noch bekannt gegeben

  • Sa
    07
    Dez
    2024
    9.00 Uhr Kanalbrücke Pleidelsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 9 Uhr November - April Parkplatz Kanalbrücke Pleidelsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    08
    Dez
    2024
    15.00 Uhr Arche kathol.Kirche

    Seniorentreffen in der Arche der katholischen Kirche von 15-17 Uhr

    Anmeldung bis 6.12.2024 bei Gerhard Krämer 15222587242

  • So
    08
    Dez
    2024
    15.00 Uhr Arche - kathol. Kirche Freiberg Marienstraße

    Seniorentreffen in der Arche der katholischen Kirche von 15-17 Uhr Anmeldung bis 2. 2. 2024 bei Gerhard Krämer 015222587242
    Ein Neues Angebot für unsere Mitglieder und alle interessierten Mitbürger/innen

  • Sa
    14
    Dez
    2024
    9.00 Uhr Kanalbrücke Pleidelsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 9 Uhr November - April Parkplatz Kanalbrücke Pleidelsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • So
    15
    Dez
    2024

    Abschluss der KIGRU und Familien
    Mit Wanderung und Grillen Eglosheim/Favoritepark Wanderzeit ungefähr 1 Std.

    Information Martina Raiser
    (07141-72367

    genauer Treffpunkt und Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

  • Sa
    21
    Dez
    2024
    9.00 Uhr Kanalbrücke Pleidelsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 9 Uhr November - April Parkplatz Kanalbrücke Pleidelsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Sa
    28
    Dez
    2024
    9.00 Uhr Kanalbrücke Pleidelsheim

    Nordic Walking
    Treffpunkt 9 Uhr November - April Parkplatz Kanalbrücke Pleidelsheim
    Wir sind eine offene Gruppe und heißen neue Teilnehmer ganz herzlich willkommen.

  • Di
    31
    Dez
    2024
    10 Uhr Parkplatz Harteneckstraße

    In Fahrgemeinschaften fahren wir nach Vaihingen - Ensingen zum Parkplatz Friedhof.

    Hier startet unsere kurze Wanderung hinauf zum Eselberg Turm.

    Glühwein und eine Rote Wurst belohnen diesen Aufstieg.

    Gemütlich lassen wir das Wanderjahr 2024 ausklingen.

    Information Christel Krumm  07141- 71409