Inzigkofen

Ortsgruppe Freiberg unterwegs mit Christel Krumm bei der Ausfahrt des Stromberggaus nach Inzigkofen am 14.8.2021 Kurfürstlicher Park Inzigkofen Der Landschaftspark Inzigkofen bei Sigmaringen mit dem Klosterfelsenweg war das Ziel einer Tagesfahrt des Schwäbischen Albvereins, Stromberggau, unter Leitung der Gauvorsitzenden Christel Krumm. Ein sachkundiger Führer empfing einen Teil der Gruppe an der Klosterkirche in Inzigkofen und erläuterte die Entstehung des Parks, der sich vom Klosterhüg...
Read More

Pfälzer Weinsteig 12.- 14. August 2021

Schwäbischer Albverein unterwegs in der Südpfalz Eine 12 köpfige Wandergruppe der Freiberger Ortsgruppe erwanderte von 2. bis 14. August 2 Etappen des Pfälzer Weinsteigs. Insgesamt 30 km und knapp 1000 Höhenmeter erforderten Ausdauer und gute Kondition. Corona und Lokführer Streik zwangen zum neu organisieren Zweimal musste diese Wanderung aus Corona Gründen bisher verschoben werden. Diesmal gab es noch ein weiteres Hindernis. Infolge des Lokführer-Streiks erreichte die Wandergruppe ni...
Read More

Vaihingen Stadtbesuch am 22. 8. 21

Bericht zum Ablauf des Stadtbesuches In Vaihingen Enz mit geplanter Stocherkahnfahrt Am Sonntag, den 22.8.21 wollte der Albverein in Vaihingen/Enz Stocherkahn fahren, aber es kam leider bei strömendem Regen nicht dazu! Bereits kurz vor dem Start bei der Lugaufhalle goss es in Strömen. Guten Mutes machten sich 18 Wanderer trotzdem auf den Weg nach Vaihingen/Enz, wo bei der Ankunft der Regen aufgehört hatte und man bei bewölktem Himmel mutig loslegte. Zunächst am Rondell vorbei, wo in Vaihin...
Read More

Unterwegs auf dem Remstal-Höhenweg von Heubach über den Rosenstein nach Essingen

Unterwegs auf dem Remstal-Höhenweg von Heubach über den Rosenstein nach Essingen Am Sonntag 1 August 2021 unternahm eine 9-köpfige Wandergruppe der Ortsgruppe eine 15 km und 5 ½ Std. lange Wanderung. Sie verlangte zwar Kondition, belohnte dafür aber die Teilnehmer mit herrlichen Ausblicken. Bergmassiv RosensteinMit Bahn und Bus in Heubach angekommen, die Verbindung war gut getaktet, ging es auf einem Wanderpfad knapp 300 Höhenmeter in Serpentinen bergauf zum Bergmassiv des Rosensteins. K...
Read More

Besuch beim Windrad mit Besichtigung der Bürger-Windkraftanlage in Großingersheim

Albverein machte einen Besuch beim Windrad mit Besichtigung der Bürger-Windkraftanlage in Großingersheim   Unter fachkundiger Führung des Vorstandes der Energiegenossenschaft Ingersheim, Herrn Dieter Hallmann, erlebte der Albverein am 30.7.2021 einen interessanten und kurzweiligen Vortrag direkt am Windrad in Großingersheim mit einem Blick auf technische Daten aber auch auf den schwierigen Weg der Umsetzung der Idee eines Windrades in Großingersheim, gegen viele Widerstände. Es war zu...
Read More

Mittwoch 28. Juli 2021 von Bönnigheim zum Michaelsberg, dem Wächter des Zabergäus

Eine aussichtsreiche Wanderung erwartete die Freiberger Seniorengruppe als es am ging. Am Treffpunkt nahe Bönnigheim begrüßte die Wanderführerin Gertrud Wieland die Teilnehmer. Unterhalb der Weinberghänge wanderte die Gruppe in Richtung Michaelsberg, der mit 394 die höchste Erhebung des Zabergäus bildet. Der Naturweg dorthin war u.a. gesäumt von dem gelb blühenden Odermennig (Agrimonia eupatronia), der zu den Rosengewächsen gehört. Die Pflanze enthält Gerbstoffe und zählte früher zu den wich...
Read More

Bad Rappenau –

Bad Rappenau Am Bahnhof war Startpunkt dieser etwas anderen Wanderung am 24. Juli 2021. Eingeladen dazu hatte Christel Krumm und Jochen Gräber. Abschalten vom Alltag, die Seele baumeln lassen, Gesundheit und Lebensfreude erfahren, seit rund 180 Jahren hat die Stadt Bad Rappenau die Kompetenz für ganzheitliches Wohlbefinden. Wandern als Entschleunigung In unserer oft allzu hektischen Zeit ist Wandern eine Art Entschleunigung. Und so hatte Krumm auch diese Wanderung aufgebaut. Die Still...
Read More

Ausfahrt mit dem Schwäbischen Albverein – Stromberggau nach Aschaffenburg am 20.7.2021

Bei strahlendem Sommerwetter reiste eine Gruppe aus dem Stromberggau unter der Leitung von Christel Krumm nach Aschaffenburg. Am Pompejanum, dem Nachbau eines römischen Stadthauses, erwartete uns eine gut gelaunte und sachkundige Stadtführerin.       König Ludwig I. begeisterte sich für die Antike. Er war selbst in Pompej gewesen und ließ in herrlicher Lage über dem Main ein stattliches Gebäude errichten. Im Erdgeschoss gibt es ein Atrium, dessen mächtige Säulen ein Wasserbecken ...
Read More

Unterwegs auf dem Flößerweg von Loßburg nach Alpirsbach

Mit dem Schwäb. Albverein auf dem Flößerpfad von Loßburg nach Alpirsbach Anfang Juli 2021 trafen sich 24 Wanderlustige der Ortsgruppe Freiberg des Schwäbischen Albvereins um im Nordschwarzwald den romantischen Flößerpfad zu erwandern. Eine Strecke, die noch nicht in aller Munde ist. Wanderführer Werner Krämer begrüßte am Freiberger S-Bahnhof 15 Damen und 9 Herren, darunter auch einige Gäste aus umliegenden Orten. Ohne groß umzusteigen ging es mit der Bahn ab Stuttgart direkt nach Freud...
Read More

Corona

Corona: Wandern nur allein, zu zweit oder mit Angehörigen des gleichen Haushalts Zur besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet, selbstverständlich sind damit immer alle Geschlechter gemeint. Hygienekonzept für Wanderungenin Gruppen(Stand 18.05.2021) Bundesnotbremse und „mehr Normalität für Geimpfte und Genesene“ sind die neuen Schlagwörter in der unendlichen Geschichte der Corona-Pandemie. In der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist für Treffen im priva...
Read More