Literarische Wanderung Friedrich Hölderlin

Literarische Wanderung
Friedrich Hölderlin mit StadtArchivar Martin Ehlers Mühlacker
Ein Angebot der OG Sternenfels Info C. Krumm

Die Wanderung beginnt im Kloster Maulbronn, dort wo der junge Hölderiln eine prägende Zeit verbracht hat. Über mehrere Stationen, an denen der Maulbronner Stadtarchivar und Hölderlin Kenner Martin Ehlers aus dem Leben Hölderlins berichten wird und die ehemalige Seminaristin Freya Garhöfer Hölderlin-Gedichte rezitieren wird, geht es auf knapp 8 km nach Diefenbach in die Weinberge.  Dort wird zu Ehren Hölderlins ein Baum der Öffentlichkeit übergeben. Eine gemütliche Hocketse lädt zum Verweilen ein.